Mission 2: Auf der Suche nach Leben

+3
Sha'arissa Khasarr
Tommy Pars
Dorian Steiner
7 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner So 20 Jun 2021 - 12:44

=A= 2 Wochen waren vergangen seit der Aufklärung eines lebenden Organismus im All. Die Station war nun fertig gestellt und die USS Chevalier <NCC 442020> [Schiffsname und Nummer unter Vorbehalt] war an die Station übergeben worden. Eine Akira-Klasse, voll besetzt und einsatzbereit. Nun war endlich die Möglichkeit gegeben, dass man auf Aufklärungsmissionen gehen konnte =A=

Sein Quartier
***Hier Steiner an alle Führunsoffiziere. Finden sie sich im Besprechungsraum Alpha ein. Sie haben eine Stunde, gab Dorian per Kommunikator bekannt, bevor er sich unter die Dusche begab. Es dauerte eine Weile, bevor er aus der Dusche kam und sich rasierte. Er hatte Zeit genug. Schließlich zog er seine Uniform an und verließ sein Quartier.

Besprechungsraum Alpha
Dort angekommen setzte er sich, nachdem er sie einen Kaffee geholt hatte. Er sah sich ein weiteres Mal die Daten an um die es nun ging. Ein wenig mit der Angst zu tun bekam er es dabei schon, aber mit 300 Torpedos im Gepäck hatte man ein leichtes Gefühl der rellativen Sicherheit. Er lächelte, als sein Blick auf sein Schiff fiel, welches ´rein Zufällig` direkt vor dem Fenster parkte.
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars So 20 Jun 2021 - 14:00

Quartier - Besprechungsraum Alpha

Tommy hatte gerade seine Schicht beendet und freute sich auf die Dusche. Anschließend war er mit der äußerst gutaussehenden Bajoranerin von der Hangarcrew verabredet. Tatsächlich hatte er sich schon auf den das Treffen welches garantiert nicht jungenfrei ablaufen sollte gefreut. Mitten unter der Dusche erreichte ihn der Funkspruch von Dorian welchen er kurz bestätigte. Ja ganz toll Dorian. Ich wollte heute gar nicht mehr dienstlich werden. Eher ganz ganz doll undienstlich.
Anschließend machte er sich etwas grummelig fertig und erreichte den BR pünktlich.

Besprechungsraum Alpha

Ich grüße. sagte er beim eintreten. Bisher war jedoch nur Dorian zu sehen. Gleichzeitig setzte er sich auf den gleichen Stuhl wie immer.
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast So 20 Jun 2021 - 18:27

Counselor-Büro

Jayce schien offenbar am Schreibtisch zu schlafen, bis sie piepsende Geräusche und ein Tapseln neben sich bemerkte. Ihr kleiner Freund, ein ziemlich niedlicher Roboter, traute sich langsam aus seinem Versteck hervor, wo er die meiste Zeit verbrachte, wenn Jayce im Büro oder nicht in ihrem Quartier war. Die letzte Mission hatte gezeigt, wie ängstlich der Roboter war. Dieser hatte bisher noch keinen Namen oder wollte seinen nicht nennen. Er brabbelt hauptsächlich, versteht allerdings die Sprache der Menschen. U.a. ist noch unbekannt, woher er überhaupt kommt, stellt jedoch für die Sternenflotte keinerlei Gefahr dar. Durch das Getapsel des Roboters wurde Jayce wach. Sie war bisher die Einzigste, vor der dieser keine Emotionen wie Angst zeigte. Als sie dann anfing, den Roboter auf dem Kopf zu krauln, mochte er das offenbar einfach zu sehr, bis sie durch ein Com-Gespräch unterbrochen wurde. Da Jayce das Büro verlassen musste, tabselte der Roboter wieder ein sein Versteck zurück, einer Art Tasche, die ihm Schutz bot und die Jayce auf dem Schreibtisch stehen hatte. "***Kheron ist unterwegs", teilte sie mit und sah noch einmal nach dem Roboter, der sie nur mit seinen grünen viereckigen animierten Augen ängstlich ansah. "Hey, kleiner niedlicher Kerl, du bist nicht lange allein." Durch ein Brabbeln gab der Roboter an, dass er die Worte von Jayce zur Kenntnis nahm. "Du brauchst unbedingt einen Namen", fügte sie noch hinzu, bevor sie das Büro verließ. Sie verschloss die Tür, damit niemand den Raum unbefugt betreten konnte.

Besprechungsraum Alpha

Als sie dann in den Besprechungsraum eintrat, begrüßte sie den CO/XO mit einem: "Hallo", und setzte sich dann auf einen der freien Plätze. Es mochte verwunderlich wirken, dass ein Kadett zur Führungscrew eines Schiffes gehörte. Da Jayce jedoch den Posten des Counselors inne hatte, gehörte sie zu dieser.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen So 20 Jun 2021 - 22:50

>>>> Eine Große Schockwelle steuerte auf die SB 75 zu, worauf hin diese auch getroffen und beschädigt worden ist. Der Ursprung der Schockwelle stammte aus der Richtung in der die 1st und 2te Flotte geflogen war, wieso und weshalb ist noch unbekannt, aber das Ergebnis war, dass das Störfeld im gesamten Sektor verschwand und alle Systeme wieder einwandfrei funktionierten <<<<

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Sha'arissa Khasarr Di 22 Jun 2021 - 13:19

Holodeck - Quartier - Besprechungsraum Alpha

Nach Schichtende hatte sie sich ein ausgedehntes Training gegönnt. Zum Aufwärmen erst etwas durch die Gänge der Station joggen, was auch den Vorteil hatte, dass sie sich die Gänge, Winkel und Gerüche besser einprägte. Danach war sie auf das Holodeck gegangen. Ein einfaches Parcour-Programm hielt sie beweglich und agil.
Danach hatte sie sich auf den Weg zu ihrem Quartier gemacht. Eine ausgiebige Dusche erwartete sie und danach... würde sie vielleicht ihre Schwester fragen ob sie zusammen etwas essen gehen würden. Allerdings kam es dazu nicht, da der Funkspruch von Steiner sie erreichte, als sie gerade dabei war sich Freizeitkleidung anzuziehen. Mit einem Seufzen lies sie die Hose zurück auf das Bett fallen, ehe sie bestätigte. Also würde es wieder nur Replikatorfutter geben. Doch eigentlich verspürte sie gerade keinen Hunger mehr. Trotzdem oderte sie sich etwas, dass sie während ihrer Akademiezeit als Sandwich kennengelernt hatte - Fleisch, Salat, Käse, Ei zwischen zwei Scheiben geröstetem Brot.

Pünktlich betrat sie den Besprechungsraum und nickte den Anwesenden zu, wobei ihr Blick kurz auf der Kadettin haften blieb. Doch sie erinnerte sich noch rechtzeitig daran, dass die Akademie ihnen eine Couns auf Probe zugeteilt hatte.
Sha'arissa steuerte ihren gewohnten Platz an und wollte sich setzen, als der rote Alarm plötzlich losschrillte.
***Khasarr an Brücke, Bericht.
Sie hatte sich wieder aufgerichtet und blickte zur Tür, als würde das die Antwort beschleunigen.
***Hier Brücke, wir wurden von einer Schockwelle getroffen, Ma'am. Der Ursprung ist unklar, Diagnose der Station läuft.
Ihr Blick wandte sich an Steiner und Pars, nur um Irritiert auf ihr Kontrollpadd an ihrem Handgekenk zu gegen, als dieses zu piepsen begann.
"Eindringlingsalarm."
Informierte sie trocken und ging hinüber zu einer Wandkonsole, gab ihren Freigabecode ein und rief sich die Daten auf.
avatar
Sha'arissa Khasarr
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Caitianer

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Di 22 Jun 2021 - 19:51

>>> die Stationssensoren erfassen 9 Föderationssignaturen, die aus Richtung der Schockwelle kamen und in Richtung der SB 75 Fliegen, allerdings nur mit Warp 5 des Weiteren kann man erkennen, das 3 davon sehr schwache Energie Signaturen haben und die anderen Fluktuationen haben. Nach einer Zeit sprangen sie unter Warp, und man konnte definitiv erkennen, dass 3 Schiffe von dem Rest mit instabilen Traktorstrahlen abgeschleppt werden <<<

U.S.S. Charleston - Brücke

Florian Koordinierte einiges auf sein und ließ die Station Rufen.

Kanal ist offen Sir

Florian schaute dann auf den HS

***SB 75 Hier ist Cpt Dillen von der USS Charleston, ich möchte mich für das Auftreten der Schiffe entschuldigen, benötigen aber für die USS Saiken, Choumei und der Gyuuki dringend Reparaturen bzw. vorläufige Evakuierungen auf die SB um diese schiffe eventuell noch retten zu können

Florian Klang unter anderem etwas fertig, war ja kla die Flotte bestand mal aus 12 schiffen, und 3 hatte er verloren. Florian befahl den schiffen Abstand zu halten und erstmal nicht im Wege zu stehen bis die Station ihre Freigabe erteilt hat, unter anderem sendeten die schiffe noch ihre ID zur Überprüfung.

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Mi 23 Jun 2021 - 5:50

Besprechungsraum Alpha

Dorian sah zur Tür, als Tommy eintrat. Morgen, grüßte er und sah aus dem Fenster. Dieser Tag hat das Potenzial ruhig zu werden, meinte er vergnügt, was ihn zum lächeln brachte. Wie sehr er sich irren sollte...

Die ankommende Kadettin grüßte er freundlich und wand sich an Khasarr, welche er etwas fragen wollte. Dann kam ihm der Alarm jedoch zuvor und er war sich in seinem Stuhl nach hinten. Guten Morgen, liebe Sorgen - seids auch schon wach? Gebraucht hab ich euch net... seufzte er und erhob sich.

Das Zimmer hatte er halb durchquert, als er seine Befehle gab. Medizin und Couns, bereiten sich auf Verletzte vor. Sicherheit, kümmern sie sich um die Eindringlinge. Pars, ab auf die Chevalie - ich will wissen was das war!

Brücke

Dorian setzte sich gerade in seinen Sessel, als man ihm ein Schadensbericht vorlegte. Deck 28-30 total ausfall. Lebenserhaltung zusammengebrochen auf diesen Decks...leiwand...ist ja nur die Energieversorgung...der Rest ist erstmal zu vernachlässigen dachte sich Dorian, als die OPS Cpt. Dillen durchstellte.

***Guten Morgen, Cpt. Bringen sie die Schiffe rein - ihnen wird Prioritätsfreigabe erteilt. Die Werftsektion wird geräumt, Transportdeck 23 steht zur Verfügung. Kommen sie an Bord, wir übernehmen die Sicherung.

Dann ließ er eine Verbindung zu Pars öffnen. ***Lt.Cmdr., ihr Neuer Auftrag ist die Unterstützung des Abschleppvorganges der Schiffe, bevor sie auf eine kurze Patroullie gehen. Ich erwarte Sie in 3 Stunden wieder hier, damit wir unsere andere Aufgabe erfüllen können!

Nebenbei erteilte er die notwendigen Aufträge und Befehle, damit ein reibungsloser Ablauf stattfinden konnte. Der zivile Flugverkehr wurde auf 30% der üblichen Stationskapazität reduziert.
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Mi 23 Jun 2021 - 21:29

USS Charleston -> SB 75

DIe wichtigsten schiffe sind die USS Choumei, Gyuuki und Saiken die sind am schwersten beschädigt und danke ihnen

Florian Koordinierte dan alles mit der SB 75 zusammen und lies die 3 schiffe erstmal evakuieren, nachdem alles seinen lauf hatte, machte er sich auf den weg Richtung TR und lies sich zur SB beamen.

nachdem Florian auf der SB ankam, wartete er kurz um sich überprüfen zu lassen machte dies sogar freiwillig.

Nachdem dies erledigt war machte Florian sich auf den Weg Richtung OPS, er wusste das der Cmdr jede menge fragen haben könnte.

Nachdem Florian dann aus dem TL trat und dann zu Steiner

Entschuldigen sie das ich wieder so abrupt reinplatze Cmdr. und wir versuchen nicht komplett im Wege zu stehen, und ich glaube 100 fragen habe sie auch bestimmt noch

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars Do 24 Jun 2021 - 8:28

Besprechungsraum Alpha

Der kurze Plausch von Dorian und Tommy wurde durch den roten Alarm unterbrochen. Tommy schaute zu Sha'arissa welche als erste reagierte. Dann zum Commander. Wer kennt sie nicht? Diese Ruhe auf der SB... Anschließend wartete er auf die Berichte was los sei und die folgenden Berichte.

Er nickte allen zu und machte sich dann auf den Weg zur Brücke. Dort wurde er von Crewmitglieder aufgehalten so das er den Anschluss an Dorian verlor. Dieser meldete sich jedoch kurz darauf ***Lt.Cmdr., ihr Neuer Auftrag ist die Unterstützung des Abschleppvorganges der Schiffe, bevor sie auf eine kurze Patroullie gehen. Ich erwarte Sie in 3 Stunden wieder hier, damit wir unsere andere Aufgabe erfüllen können! ***Verstanden!
Es flogte eine 180 Drehung auf dem Fuß und schon war Tommy auf den Weg zum TR3. Bitte beamen sie mich auf die Brücke der Chevalie. Wir haben es sehr eilig.
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Fr 25 Jun 2021 - 9:58

Brücke der Chevalie

Offizier an Deck rief der diensthabende Lt, während er sich aus dem CS erhob und vor Pars salutierte. Willkommen an Bord, Sir. Das Schiff ist mit einer Rumpfcrew besetzt. Die Jäger komplett einsatzbereit. In 5 Minuten ist der Transport aller Crewmitglieder abgeschlossen und wir sind komplet einsatzbereit.

Brücke der SB75

Dorian, welcher gerade dabei war die ersten Berichte der Technik zu lesen, welche in den zerstörteen Decks waren, sah auf, als Dillen ihn ansprach. Ich habe nur eine. Wie ist meine Station beschädigt worden? Ich habe 3 Decks die komplett ohne Lebenserhaltung sind und nicht mehr einsatzfähig sind. Verluste sind derzeit bei 17 Crewman. Die Schilde sind überlastet worden und Energieleitungen sind durchgebrannt. Und ein romulanischer Abgesandter hat sich den Kopf angeschlagen, als die Station getroffen wurde...den Berichten nach ist ein Teller an seinen Kopf geflogen - was ich zu gerne gesehen hätte.
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Fr 25 Jun 2021 - 19:48

Ich habe nur eine. Wie ist meine Station beschädigt worden?

ja, das ist eine lange Geschichte, aber es sollte bis jetzt erstmal ausreichen wenn ich sage, das die Borg dafür verantwortlich waren jedenfalls konnten Die Borg denn nicht deaktivieren sondern, die haben den zerstört

Florian Pausierte kurz, er würde das selbst net glauben wollen Die borg haben gesagt what?

naja dafür habe wir nen großen preis gezahlt

den Berichten nach ist ein Teller an seinen Kopf geflogen - was ich zu gerne gesehen hätte.

Florian Musste dabei etwas grinsen

ja ok.. dasd hätte ich auch gern gesehen

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Fr 25 Jun 2021 - 20:30

Besprechungsraum Alpha

Jayce nickte zustimmend, als es hieß, dass das med. Team sich auf Verletzte einstellen sollte. Als dann auch noch der Eindringlingsalarm ertönte, verließ sie sofort den Raum. Wohin sie wollte, war für die weiteren Anwesenden unbekannt.

Counselor-Büro

Sie begab sich zurück in das CNS-Büro, um einerseits nach dem kleinen Roboter zu schauen, andererseits für die Verfügbarkeit, sollte es Verletzte geben. Als sie in das Büro trat, war es dort recht ruhig, außer dem Eindringlingsalarm, der herrschte. Sie schnellte zu ihrem Schreibtisch und griff dort in die Sporttasche, wo sich der Roboter auffielt. Sie griff nach ihm und holte ihn heraus. Sie schauten 2 irritierende grüne Augen an, doch offenbar schien ihr kleiner Freund zu zittern. Während er vor sich hin brabbelte, setzte Jayce ihn kurz auf dem Tisch ab und zog sich eine Weste über, die über eine recht große Innentasche verfügte. Dort steckte sie den Roboter rein. Sie verstand seine Brabbellaute noch nicht komplett, dennoch ging sie davon aus, dass er wissen wollte, was gerade passiert war. "Keine Angst, kleiner niedlicher Kerl, dir tut niemand was. Ich passe auf dich auf." Die Worte seiner Besitzerin schien der Roboter aufgenommen zu haben, denn sein Brabbeln klang dementsprechend, und er sah Jayce auch dementsprechend an, als sie nach ihm sah. "Es herrscht Eindringlingsalarm, an dich kommt aber niemand ran." Ihre Worte beruhigten den Roboter offenbar, dann gab sie durch: "*** CNS ist bereit."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Sha'arissa Khasarr Sa 26 Jun 2021 - 12:47

Besprechungsraum - Brücke

Kurz nickte sie, als Steiner die Befehle erteilte, auch wenn sie schon längst dabei war. In Windeseile hatte sie ihre Einsatzteams benachrichtigt und an die diversen aufleuchtenden Stellen der Karte der Station geschickt. Eigentlich hätte sie auch Sicherheitskraftfelder in den entsprechenden Bereichen aufbauen lassen, allerdings schien das System beschädigt worden zu sein. Knurrend fluchte sie, als sie feststellte, dass sich lediglich zwei Bereiche abriegeln liessen. Also begann sie damit zuerst die wichtigeren Bereiche abzuriegeln, diese überprüfen zu lassen und dann den nächsten Bereich zu sichern.
In einem ruhigeren Moment wechselte sie auf die Brücke, um ihre Teams besser koordinieren zu können.
"Bisher scheint es sich nur um Fehlalarme zu handeln, Sir. Allerdings..... bewegen sich einige der markierten Stellen. Wir arbeiten sie nach Priorität ab."
Berichtete sie kurz.
Als ihre Vertretung eintraf, übergab sie die Station, erteilte einige schnelle Anweisungen und machte sich dann selbst auf den Weg.


Gänge der Station - Büro des Counselors

Im leichten Trab eilte sie durch die Gänge, langsam genug dass ihre Leute mithalten konnten ohne ausser Atem zu kommen. Sie liefen von Stillem Alarm zu stillem Alarm. Doch bisher hatten sie noch nichts finden können. Dennoch lies sie an jeder Position einen Mann zurück, zumindest solange bis ein Wissenschaftler eintraf und genauere Untersuchungen anstellen konnte.
Schliesslich stand das Büro des Couns an obersten Stelle ihrer Liste. Die Kraftfelder verriegelten das Büro und die Internen Sensoren meldeten ein Crewmitglied im Raum. Sie bedeutete ihren Leuten sich zurück zu halten, nur für den Fall.
An der Tür angekommen bedeutete sie einem ihrer Männer sie zu begleiten, ehe sie die Tür überbrückte und öffnete, das Kraftfeld jedoch aktiv liess. Ihr Blick fiel auf die Couns und sie nickte ihr leicht zu.
"Kadett....."
Dann glitt ihr Blick durch den Raum. Da sie auf den ersten Blick nichts sehen konnte, deaktivierte sie das Kraftfeld und trat ein. Hinter ihrem Begleiter aktivierte sich das Kraftfeld wieder.
"Scannen...."
Bedahl sie und der Sicherheitsoffizier nickte bestätigend, zog seinen Tricorder und wanderte dabei durch den Raum. Sha'arissa blieb unterdessen stehen und zog prüfend die Luft ein.
avatar
Sha'arissa Khasarr
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Caitianer

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Sa 26 Jun 2021 - 16:26

SB 75 - Brücke

Florian Hatte den Bericht von Ens Khasarr mitbekommen und schaute zu Steiner

Cmdr es schient als gäbe es mehr als nur ein paar schäden, wen sie Unterstützung brauchen lasse ich von einigen schiffen sicherheits teams entbehren, und lasse meine Sicherheit Chefin herholen, alle werden gerne helfen wen sie wollen Cmdr.

Florian schaute zum Cmdr. nach dem Bericht schient es mehr stress zu geben als es den Anschein ergab,
mal sehen wer sich hier reingeschmuggelt hat wen es keine fehl Alarme sein sollten

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars Mo 28 Jun 2021 - 8:53

Brücke der Chevalie

Rühren Lt. Melden sie mir einfach wenn alle an Bord sind Tommy würde wohl noch eine sehr sehr sehr lange Zeit brauchen bis er sich an den neuen Dienstgrad und den Post gewöhnt hat. Irgendwie sprang immer irgendwer auf zum Gruß.

Nachdem der diensthabende Lt. Tommy signalisierte, dass es losgehen kann, drehte er den Kopf zur Conn. Steuermann, bringen sie uns raus. Dann schaute er zur Taktik. Lt. koordinieren sie den Abschleppvorgang und melden sie sich wenn sie durch sind. Dann gehen wir auf Patroullie um nicht noch mehr Überraschungen zu bekommen heute. Anschließend vergewisserte er sich das keine Fragen sind um sich final auf dem CC nieder zu setzen.

*** Pars an SB. Wir beginnen nun mit dem Abschleppvorgang. Es sollte nicht länger als eine Stunde dauern.
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Mi 30 Jun 2021 - 16:14

Brücke der SB

Man erlebt immer wieder was neues kommentierte Dorian, welcher sich durch die ganzen Meldungen arbeitete. Recht viele Fehlalarme dachte er sich besorgt, da er nicht glaubte, dass sich die Scanner irrten. Wenn ihre Leute die zerstörten Decks wieder aufbauen, damit wir wieder eine vollständige Energieversorgung haben, dann sollte es rellativ schnell gehen, analysierte er noch kurz die Schadensprognose, bevor er sich wieder anderen Berichten zuwand.

***Hier Sternenbasis. Wir haben die Wartungsschleuse 3 für sie bereits vorbereitet, Lt.Cmdr. Die Instandhaltung ist in BEreitschaft.

Dorian trug dies in sein Logbuch ein, damit später alles nachvollzogen werden konnte. Ein erster Scan zeigte, dass die Reperaturen einige Wochen dauern könnten. Überrascht zog Dorian eine ugenbraue hoch, als er die Schadensliste bekam.
Das hat ordentlich gekracht, da draußen. Und ich dachte wir hätten Probleme mit dem Weltraumlebewesen...
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Mi 30 Jun 2021 - 16:38

Wen sie die schäden an der flotte meinen, naja waren nur 2 proben, 2 Sphären und 1 Cubis die uns in die mangel nahmen aber naja 3 schiffe verloren und davon gerade mal ca 150 gerettete Personen, ich glaube das reicht erstmal

Florian Tippte kurz auf sein Kommunikator

*** Dillen an Lt Lotea benachrichtigen sie die flotte die schiffe die Technicker und SO´s entbehren können, sollen sie auf die SB 75 beamen, Techniker für Reparaturen und das SO team für ein eventuellen Eindringling suchen, koordinieren sie alles mit der SO der SB 75 und sie möchte ich auch hier haben

Florian schaute dabei zu Steiner

wir gehen das gemeinsam an damit alles seinen normalen zustand wieder kommt,

Florian machte sich immernoch etwas sorgen, der Kampf war nervenzerreibend aber das war es hoffentlich wert.

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Mi 30 Jun 2021 - 17:47

An Bord der Charleston auf der Brücke

"*** Dillen an Lt Lotea benachrichtigen sie die flotte die schiffe die Technicker und SO´s entbehren können, sollen sie auf die SB 75 beamen, Techniker für Reparaturen und das SO team für ein eventuellen Eindringling suchen, koordinieren sie alles mit der SO der SB 75 und sie möchte ich auch hier haben"

"***Lotea hier, Sir, Aye Sir. SO Teams und Techniker zur SB 75, Sir. Wo möchten Sie mich genau sehen, Sir? Soll ich zu Ihrem Standort kommen, Sir?"

Während Rose auf die Antwort wartete informierte sie die gesamte Flotte und erhielt auch direkt Rückantwort. Nun informierte sie die Charleston Techniker und SOs darüber, dass die Leute sich in TR 1 einzufinden hatten.

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars Do 1 Jul 2021 - 18:05

Brücke der Chevalie

Tommy ließ sich die Statusmeldungen der Schiffe melden, die er abzuschleppen hatte. Offensichtlich hatte ein Kampf stattgefunden der Spuren hinterlassen hatte. Es waren nicht nur die Meldungen die ihn nachdenklich stimmten. Nein, man konnte auch durch den hauptschirm sehen, was passiert ist. Auch Tommy hatte schon mehrere Scharmützel hinter sich bringen müssen. Es waren keine tollen Erinnerungen.

Einige Zeit später wurde es jedoch etwas langweilig im CC. Er wurde bombadiert mit Statusmeldungen, Traktorbeamleistungen, Dockinganfragen, Beamvorgängen, Technikerteams usw. Er saß im CC und hielt sich den Kopf mit zwischen Daumen und Zeigefinger als er unterbrochen wurde. Sir, dass war das letzte Schiff. Wir können auf Patrouille gehen. Er sprang auf. Na wunderbar. Es geht doch! Geben sie die Koordinaten ein und dann Vollgas. Meldung an die SB, dass wir die Patrouille starten.
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Do 1 Jul 2021 - 18:08

Counselor-Büro

Die angehende CNS nickte der eintretenden Sicherheit zu, die offenbar das Schiff nach den Eindringlingen durchsuchte. "Hier ist definitiv nichts", versicherte sie der Leitung des Sicherheitsteams. Wenn sich jemand in den Raum gebeamt hätte, hätte der kleine Roboter das vermutlich irgendwie bemerkt. Dieser brabbelte die ganze Zeit fröhlich vor sich hin und schien im Moment gar keine Angst zu haben, da er wohl wusste, dass seine Besitzerin ihn beschützen würde.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Do 1 Jul 2021 - 18:22

SB 75 - OPS

***Lotea hier, Sir, Aye Sir. SO Teams und Techniker zur SB 75, Sir. Wo möchten Sie mich genau sehen, Sir? Soll ich zu Ihrem Standort kommen, Sir?

*** Ja und wen dann bitte vor 1h

Florian schaut noch zu steiner

Die Techniker sollte 30 min brauchen wen sie auf der SB sind

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Fr 2 Jul 2021 - 16:53

Brücke Charleston

"***Sir, aye Sir. ich bin gleich drüben Sir. Die ersten Teams sind bereits rüber gebeamt worden."

Rose wand sich ab und machte sich direkt auf den Weg zum TL, wo sie sich zuerst zum Sicherheitsbüro bringen lies.

Sicherheitsbüro Charleston

Am Sicherheitsbüro angekommen informierte sie ihren Vertreter über die Befehle des Cpt und besorgte sich ein paar Ausrüstungs Gegenstände. Als sie alles zusammen hatte machte sie sich auf den Weg zum TR 1 und lies sich herüber beamen.

OPZ SB 75

Auf der OPS angekommen, ging Rose direkt zu Dillen und stand stramm.
"Lt.jg. Rose Lotea meldet sich wie befohlen Sir."

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Mo 5 Jul 2021 - 4:46

=A= Die Chevalier meldete sich ordnungsgemäs ab und ging auf Warp. Leider wurde es ein recht ereignisloser Flug. =A=

OPZ der SB 75

Dann sind wir bald wieder im Normalzustand meinte Dorian, welcher sich erhob und an die Wissenschaftsstation setzte. Immerhin hat das Labor die Sensorbojen fertig analysiert, sagte er zu sich selbst und überflog die Daten.

Immerhin wissen wir jetzt, dass es Zähne hat und Bojen nicht schmecken, witzelte er, bevor er wieder zu seinem CS ging. Scheinbar begannen die Reperaturen und gingen zügig voran. Dann sah er zur Decke.

Kann jemand den Lärm ausschalten? Der Alarm gehört gestimmt! Wo ist eigentlich mein Taktiker schon wieder? Wenn der weiterhin alle 20 Minuten austreten muss, dann wandert der auf die KS, beschwerte er sich, woraufhin zumindest auf der OPZ der Alarm stummgeschalten wurde.

***Was ist jetzt mit dem Eindringling, Ens. Khasarr? In 3h gehen wir auf den Angelausflug!
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars Di 6 Jul 2021 - 15:48

Brücke der Chevalie - ) SB

Die drei stündige Patrouille verlief unspektakulär wenn man das Scanergebnis betrachtet. Das Schiff selber hatte mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen. Es gab ein paar Spannungsspitzen im Energiegitter. Ebenso war im MR eine Leitung geplatzt und es kam zu 3 leicht verletzten Personen mit kleinen Verbrennungen.

Nach ca. 3 Stunden erreichte die Chevalie die SB. Tommy befahl schon auf dem Rückflug mehr Personal in den Hangar. Jetzt waren die Energiespitzen und Ausfälle noch eine Lappalie, im Ernstfall würden sie jedoch über Menschenleben entscheiden.

An oder auf der SB angekommen, meldete er sich bei Dorian. *** Wir sind zurück. Es gab eine paar Probleme mit dem Energiegitter. Die Wartungsarbeiten laufen. Ansonsten war es angenehm ruhig. Ich bin auf dem Weg zur OPS... oder ... werde ich woanders gebraucht?
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Di 6 Jul 2021 - 19:04

SB 75

Florians schaute kurz zu steiner noch

Wenn sie dann nichts dagegen haben, würde ich dann mich mit an die Arbeit machen den Eindringling zu finden

Florian schaute dann zu Lotea

Lt sie begleiten mich, ist mal was anderes als auf einer Borg Basis rum zu lungern nicht war

Florian musste leicht grinsen und verlies dann die OPS mit Lt Lotea, Florian tippte im TL dann auf sein Kommunikator

*** Cpt Dillen an Ens Sha'arissa Khasarr wo sind sie den Lt Lotea und ich würden sie gerne unterstützen

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Di 6 Jul 2021 - 19:18

SB 75

"Sir, ja Sir. Wie Sie meinen Sir. Phaser ist auf betäubung Sir, so wie es die Sicherheitsverordnung vorschreibt, Sir."

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Sha'arissa Khasarr Mi 7 Jul 2021 - 19:46

Büro der Couns

"Diese Einschätzung überlassen sie bitte uns, Kadett. Bisher haben sich die meisten Alarme als Systemfehler herausgestellt, aber ich habe nicht vor meine Arbeit deshalb weniger ordentlich zu machen."
Beinahe lächelte sie, während sie den Raum weiterhin im Auge behielt und ihr Begleiter den Raum abschritt und scannte.
Als der Ruf des Captains sie erreichte, aktivierte sie ihren Kommunikator.
***Wir haben fast alle betroffenen Stellen abgearbeitet, Sir, bisher nur Fehlalarme. Wir arbeiten die Liste dennoch ab. In 3 Stunden sollten wir fertig sein, wenn sich nicht doch noch etwas finden lässt. Khasarr Ende.
Dann fiel ihr auf, dass ihr Offizier sich recht lange in der Nähe der Couns aufhielt, was sie eine Augenbraue hochziehen liess.
"Giles?"
Der Angesprochene schaute kurz auf.
"Unbekannte Energiesignatur."
In diesem Moment erreichte sie der Ruf von Captain Dillen. Wieder tippte sie auf das kleine Gerät über ihrer Brust.
***Büro der Counselor.
Dann brach sie die Verbindung auch schon wieder ab. Die ganze Zeit hatte sie die Kadettin mit ihrem Blick fixiert gehalten.
"Nun, Kadett Kheron? Irgendwelche Erklärungen?"
avatar
Sha'arissa Khasarr
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Caitianer

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Mi 7 Jul 2021 - 20:16

SB 75 - > Büro des CNS

*** Sind in 5 min da

Florian legte einen kleinen zahn zu, es war etwas voll auf der Station vor allem durch die Techniker, Nach 6 Kamm Florian mit Lt Lotea vor CNS Büro und betrat diese, wo Florian beide SO´s und den CNS sieht

Einen wunderschönen guten tag zusammen


Florian schaute dann zu Khasarr

und wie ist der stand der dinge schon was gefunden oder der nächste von ungefähr 43 fehl Alarmen ?

Florian musste da ein kleines grinsen loslassen, obwohl es eher weniger zum lachen wäre

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Do 8 Jul 2021 - 4:41

OPZ der SB75

Dorian hatte gestentechnisch Dillen zu verstehen gegeben, dass er ihn gehört hatte. Als Lotea dann anfing zu reden sah er auf. 3...4...5...bei...19 Wörtern. Oida...benutzt die das als Punktersatz? Dann sah er zu seinen Leuten. Wenn einer von ihnen so oft 'Sir' sagt in einem Satz, dann findet er sich im Boxring wieder, sagte er zu seinen Leuten, bevor er weiteearbeitete.

Nach einer Weile -Dorian wunderte sich wo die Zeit geblieben war- ging die Chevalier unter Warp. ***Bitte tauschen sie das Torpedomodul gegen das Sensormodul aus, Lt.Cmdr. Es wartet bereits an der Andockschleuse. In kürze bin ich an Bord.
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Do 8 Jul 2021 - 8:24

SB 75 - > Büro des CNS

Rose hatte ihren Phaser in der Hand und betrat ebenfalls das Büro. Sie wich Dillen nicht von der Seite. Als dieser stehen blieb überblickte sie kurz die Situation und konnte 5 Personen feststellen: die CNS, die SO der SB, zwei weitere Sicherheitsleute der SB und Dillen.

Nachdem sie sich einen kurzen überblick verschaffte, wer wo stand, ging Rose in eine Ecke, wo sie alle im Blick hatte und beobachtete still die Situation. die 4 anderen Sicherheitsleute, die mitgekommen waren von der Charleston, lies sie draußen vor der Tür stehen.

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Do 8 Jul 2021 - 21:26

Counselor-Büro

"Unbekannte Energiesignatur?" Jayce vermutete, dass diese von ihrem Viehch ausging und holte es hervor. "Vielleicht von meinem kleinen Freund." Sie hielt den kleinen Roboter (Bild: siehe hier), der darauf mit den Beinen anfing zu zappeln in der Hand von Jayce und ca. 10 cm groß war. Seine Mimik änderte sich von freudig zu ängstlich, während er anfing zu zittern. "Das ist ein kleiner Roboter. Er hat noch keinen Namen und kam mit mir an Board. So gesehen ist er mein "Haustier"." Bei dem Wort "Haustier" zog er tatsächlich seine grün animierten Augen zu Schlitzen, wo Jayce nur grinsen musste. "Guck nicht so", sprach sie und setzte den Roboter auf ihre offene, linke Handfläche.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars Fr 9 Jul 2021 - 15:41

Hangar

Tommy blieb stehe, drehte um 180 Grad und machte sich dann die 3 Schritte wieder zurück in den Hangar. Die Tür ging auf uns ein ziemlich mopsiger Lt. kam Tommy entgegen. Er war völlig außer Atmen. Sir, wir sollen ein Modul ...hechel.... krächtz... austauschen. Das wollte ich ihnen noch ... stöhn... sagen. Aber sie sind ja so schnell weg... hust... Tommy schmunzelte. Schnell? Na ich weiß ja nicht.
Wir Lt.? Ich denke das bekommen sie doch ohne mich hin. Ich warte einfach auf der Brücke und sie informieren mich wenn sie fertig sind. Oder ggf. den Commander wenn er bis dahin eingetroffen ist.
Alles...alles... hust... alles verstanden Cpt. Tommy rollte mit den Augen. Wer will nicht gedanklich von einem dicken Lt. zum Cpt. befördert werden? Ein Traum.
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Fr 9 Jul 2021 - 21:59

SB 75 - CNS Büro

Florian schaut etwas erstaunt hin und wirkt dabei etwas sauer, bleibt aber ruhig

Kdt Legen sie es auf den tisch und treten sie zurück

Florian zog langsam sein Phaser und hatte ihn auf Betäubung gehabt

Ens Khasarr nehmen sie fürs erste Kdt Kheron in Gewahrsam, Ltjg Lotea lassen sie ein sicherungsbehälter holen


_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Fr 9 Jul 2021 - 22:02

SB 75 - CNS Büro

"Sir, ja Sir."

Mit den Worten drehte sie sich in Richtung Tür und ging hinaus und gab einem der Petty Officer den Befehl einen Sicherungsbehälter zu holen und innerhalb von 5 Minuten wieder hier zu sein, sonst dürfe er die Base von oben bis unten Schrubben mit der Zahnbürste.

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Sa 10 Jul 2021 - 11:11

Counselor-Büro

Verwundert setzte Jayce den Roboter auf den Tisch.
"Der hat mehr Angst vor Lebewesen als Lebewesen vor ihn haben müssten",
bestätigte sie, während der Roboter nur da stand und guckte.
"Der tut keinem was. Wenn Sie sich davon überzeugt haben, hätte ich ihn allerdings gerne wieder, da er nur mir vertraut.",
unterstrich sie noch einmal. Dann gab sie dem Roboter per Lippenbewegung ein Zeichen, dass er sich abschalten soll, was dieser dann auch tat.


Zuletzt von Jayce Kheron am Sa 10 Jul 2021 - 20:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Sa 10 Jul 2021 - 13:12

SB 75 - CNS Büro

Der Petty Officer kam mit dem Behälter wieder, kurz bevor die 5 Minuten abgelaufen waren.
Sie nahm den Behälter und ging zu Dillen herüber.

"Sir, der Sicherungsbehälter, Sir."

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Mo 12 Jul 2021 - 5:15

OPZ

Es war fast schon langweilig geworden. Ständig wollte jemand was komplett anderes von ihm, weshalb Dorian die erste Gelegenheit nutzte um sich Luft zu verschaffen. Er ließ sein Signal erfassen und auf die Chevalier beamen.

Brücke der Chevalier

Dort ließ er sich, sobald er frei war, auf den CS fallen. Was für ein Tag...einen Kanal zu Ens. Khasarr - Sicherheit! Dann sah er zu Pars -falls er auf der Brücke war- um mit seinen Augen zu rollen.
Ist offen, Sir.
***Ens. Khasarr, der XO und ich sind kurz etwas untersuchen. Sie haben die Station derweil ja im Griff...und lassen sie die Pfoten von meinem Klavir! Er lächelte leicht. Dann können wir ja mal in den Kurzurlaub fliegen...
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Sha'arissa Khasarr Mo 12 Jul 2021 - 13:26

Büro der Couns

Glücklicherweise hatte einer ihrer Männer ihr gemeldet, dass sich Captain Dillen mit seiner SO näherte, weshalb sie das Kraftfeld rechtzeitig deaktivieren konnte, ehe beide geradewegs hinein rannten. Den Blick nicht von der Kadettin nehmend, nickte sie beiden zu.

Als die Couns den kleinen Roboter hervor holte, scannte Gilles erneut und nickte zum Zeichen, dass dies die Quelle der Energiesignatur war. Da Dillen an dieser Stelle übernahm, nickte sie erneut nur, auch wenn sie ein Knurren unterdrückte, immerhin war dies ihre Station.
"Kadett, ich muss ihnen wohl nicht die Richtlinien zur Sicherheit an Raumschiffen und Raumstationen zitieren, oder? Erstens, das "Haustier" ist nicht als solches registriert und zweitens, da es als unbekannte Energiesignatur angezeigt wird, ist es keine in der Föderation registrierte Technologie und von daher als potenzielle Gefahr einzustufen."
Da sie ihren Blick nicht von der Kadettin abwandte, bemerkte sie auch das Lippenzeichen. Langsam kniff sie die Augen zusammen.
"Kadett Jayce Kheron, hiermit stelle ich sie unter Arrest. Ihnen wird die Gefährdung der Station und der Crew zur Last gelegt, ob wissendlich oder unwissentlich, oder gar in Planung einer Sabotage wird noch geklärt werden müssen.
Gilles, bringen sie den Kadetten in den Sicherheitsbereich."

Der Angesprochene nickte bestätigend und bedeutete der Kadettin mit ihm zu gehen. Vor dem Büro schlossen sich 2 weitere Sicherheitsoffiziere an.
Gerade als Sha'arissa sich an Dillen wenden wollte, erhielt sie die Nachricht von Steiner. Verdammt, bin ich denn hier der Depp vom Dienst?
"Danke für ihre Hilfe, Captain, Lieutenant. Sie haben es gehört, ich werde in der Kommandozentrale erwartet."
Noch einmal nickte sie beiden zu und machte sich dann auf den Weg. Unterwegs wies sie ihre Leute an die restlichen Alarme  zu überprüfen.
avatar
Sha'arissa Khasarr
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Caitianer

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Tommy Pars Mo 12 Jul 2021 - 14:06

Brücke der Chevalier

Tommy hatte es sich einen kurzen Moment auf dem CC bequem gemacht als Dorian erschien. Er stand auf. Keine besonderen Vorkommnisse Commander. Das gewünschte Modul wird getauscht. Ich habe um Meldung gebeten wenn der Lt. und sein Team fertig sind.

Gleichzeitig ging er ein Stück zur Seite und machte den CC für Dorian frei. Wo gehts denn hin?Nach den Gesprächen mit den KO/XOs der ankommende Schiffe etc. pp. fragte er nicht. Am Augenrollen hatte Tommy schon alle Antworten für mögliche Fragen erkannt.
Tommy Pars
Tommy Pars
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: %
Stationiert: %
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Mo 12 Jul 2021 - 18:02

Counselor-Büro

"Müssen Sie nicht", entgegnete Jayce der leitenden Sicherheitsoffizierin. "Es handelt sich bei ihm vermutlich um außerirdische Technologie, wohlmöglich kommt der Roboter auch noch aus der Zukunft. Doch was ich versichern kann, dass von ihm keine Gefahr ausgeht. Ich hab ihn bekommen, damit er mir dabei hilft, meine Vergangenheit aufzuklären, herauszufinden, wo ich überhaupt her komme und mehr über meine Eltern herausfinden zu können, die am Tag meiner Geburt starben. Der Roboter ist friedlich, auch wenn es eine außerirdische künstliche Intelligenz ist."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Florian Dillen Mo 12 Jul 2021 - 19:15

SB 75 - CNS Büro

Bei allem Respekt Kdt, das steht nicht zu Debatte, wir werden so vorgehen wie es gerade gesagt worden ist und und damit hat es sich und wen sie sich weigern Kdt

Florian sieht nicht begeistert aus

Dann bekommen sie nicht nur das mit der Gefährdung sondern auch Befehlsverweigerung, eines SO der Station und eines FK also

Florian betonte leicht das also

Sollte es sich als harmlos erachten entscheide ich diesbezüglich ob sie es wiederbekommen oder nicht


Florian nickte etwas entschuldigend zu Ens Khasarr, auch wenn sie Leitende SO ist hat hat Florian die letzte Entscheidung auch wens ihm nicht gerade schmeckt


Zuletzt von Florian Dillen am Mo 12 Jul 2021 - 19:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ - Captain Jean-Luc Picard (Das Standgericht)
Florian Dillen
Florian Dillen
Captain
Captain
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.
Spenden an das Rollenspiel

Alter : 30
Ort : Schönefeld

Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier | Flottenkommandeur der 1. Flotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Mo 12 Jul 2021 - 19:18

SB75 -> Büro CNS

Rose stand etwas abseits, als sie hörte, das der Kadett sich weigerte, sah sie auf ihren Phaser und vergewisserte sich, das der Phaser auf Betäubung stand und richtete den Phaser leicht nach vorn. Sie zielte nicht auf den Kadetten, nur auf den Boden. Sie hoffte, das der Kadett so die entschlossen verstand, den Phaser auch einsetzen zu müssen.

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Mo 12 Jul 2021 - 21:19

Counselor-Büro

Ein blödes: "Hä?", kam nur von ihr, als man den Phaser auf sie richtete.

"Ich hab nicht gesagt, dass ich mich weigern will. Überzeugen Sie sich bitte einfach selbst, dass das kleine Viehch keine Gefahr darstellt, auch wenn es wohlmöglich nicht aus unserer Zeit und vielleicht sogar aus einem fremden Sternsystem stammt."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Di 13 Jul 2021 - 16:46

SB 75 - CNS Büro

Rose beobachtete weiterhin die Situation.

"Kadett, bitte befolgen Sie unsere Anweisungen. Sollten Sie dem nicht folge leisten, werden wir die Anweisungen gewaltsam durchsetzen müssen. Ich glaube es ist Ihnen bewusst, wie derzeit die Situation ist, Kadett. Sie haben also nun die Wahl, entweder, Sie folgen den Anweisungen freiwillig, oder Sie wählen den harten Weg.
Sollten Sie sich allerdings für den gewaltsamen Weg entscheiden, Kadett, so kommt eine weitere Anzeigen hinzu."

Rose zählte diese nun auf.

"Missachtung von Befehlen, Widerstand gegen Sicherheitsbeamte, Import einer nicht registrierten, ich nenne es mal, Lebensform. Wobei das letztere so oder so auf Sie zukommt, Kadett.

Mit den letzten Worten trat Rose einen Schritt vorwärts und zielte weiterhin auf den Boden, nicht auf den Kadetten.

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Di 13 Jul 2021 - 17:24

Counselor-Büro

"Ich folge Ihren Anweisungen freiwillig", antwortete Jayce auf das Gesagte,
"Ich möchte nur klarstellen, dass das niedliche Viech nicht unbedingt gefährlich ist.
Ich hab es sich abschalten lassen, damit es sich nicht wehrt oder beschwert, wenn es näher betrachtet wird.
Wenn Sie etwas zu ihm wissen möchten, können Sie natürlich fragen, wobei ich vermutlich auch nicht alles über diese KI weiß."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner Fr 16 Jul 2021 - 4:44

Brücke der Chevalier

Wir werden uns den Ort anschauen, wo diese Lebensform entdeckt wurde um die Herkunft des Wesens zu bestimmen. Ich bin gespannt darauf, was wir entdecken werden erklärte Dorian während sein Forscherdrang aufflammte. Die Chevalier ging auf Warp, was Dorian sehr amüsierte - mit Warp vor einem Berg gewaltiger Probleme wegfliegen wollte er schon immer mal.

Die Daten, welche die Sonden geliefert hatten, ließ er auf den Schirm legen. Dieses Wesen hat die Sonden mit Leichtigkeit vernichtet. Der theoretischen Kraft nach würde es auch Raumschiffe zerbeißen. Wie Vulkanier sagen würden 'faszinierend' erläuterte Dorian kurz, als von der Con die Meldung kam, dass sie bald am Zielort eintreffen.
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Sha'arissa Khasarr Fr 23 Jul 2021 - 16:00

Komnandozentrale

Sha'arissa erreichte kurz darauf die Kommandozentrale und machte es sich im CenterSeat mehr oder weniger bequem. Kurz liess sie sich vom diensthabenden Sicherheitsoffizier auf den neusten Stand bringen und rief sich dann die Berichte zu den Eindringlingsalarmen auf ein PADD. Sie ging davon aus, dass Gilles ihrem Befehl folge leisten würde, weshalb sis sich da kaum Gedanken drum machte.
Gut, sie hatten also ein paar Schiffe der Flotte angedockt, die dringende Reparaturen benötigten, aber sie es schien, waren die Techniker bereits unterwegs und die Verwundeten wurden bereits auf die Krankenstation verlegt.
avatar
Sha'arissa Khasarr
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Caitianer

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Dorian Steiner So 25 Jul 2021 - 19:41

Brücke der Chevalier

Sie gingen an dem Zielort unter Warp und begann mit der Analyse des Sektors. Dorian sah sich das bei einer Tasse Kaffee an und ließ die Station rufen. Er wollte sich vergewissern, dass Khasarr alles sicher in ihren Pfoten hatte.

***Sternenbasis, hier ist Steiner. Wir haben den Sektor erreicht und beginnen mit der Analyse. Was ist mit meiner Station los? Muss ich Hawk anfordern?
Dorian Steiner
Dorian Steiner
außer Dienst
außer Dienst


Charakterbogen
Posten: Kommandierender Offizier
Stationiert: Starbase 75
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Rose Lotea Mi 28 Jul 2021 - 23:20

SB 75 - CNS Büro

"Kadett Kheron, hiermit setze ich Sie gemäß den Stationsstatuten vorläufig unter Arrest. Bitte leisten Sie keinen Widerstand."

Dann wendete sich Rose an den Crewman der bei ihr war.

"Petty Officer Certex, bitte nehmen Sie das elektronische Gerät in dem Behälter mit auf die Charleston. Dort wird dies genauer Untersucht."

Sie blickt dann zu Dillen.

"Sir, natürlich nur mit Ihrem Einverständnis, Sir."

_________________
Mit freundlichem Gruß

Rose Lotea
Lt.sg. Rose Lotea
- Sicherheitsoffizier der U.S.S. Charleston NX 22485-B -
- Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte -


"Schwach zu sein bedeutet, dass es Raum zum Wachsen gibt."
Rose Lotea
Rose Lotea
Lieutenant Senior Grade [G]
Lieutenant Senior Grade [G]
Schlacht um den Delta Quadrant (2401)
Hat an der Schlacht um den Delta Quadraten gegen die Borg teilgenommen.

Alter : 39
Ort : Mönchengladbach

Charakterbogen
Posten: Sicherheitsoffizier | Direktorin des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte
Stationiert: U.S.S. Charleston NX 22485-B
Spezies: Mensch

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Mission 2: Auf der Suche nach Leben Empty Re: Mission 2: Auf der Suche nach Leben

Beitrag von Gast Do 29 Jul 2021 - 22:12

Counselor-Büro

"Muss ich zwar nicht verstehen, wird aber, wenn Sie das sagen, schon seine Richtigkeit haben."
Irritiert schüttelte Jayce nur mit dem Kopf und machte nichts weiter.
"Ich könnte Ihnen ein langen Vortrag halten, darauf hab ich allerdings keinen Bock."
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten